Alles neu macht der März! Am 07.03.2020 ist Mitgliedervollversammlung!

Liebe Rumpelfreunde,
einmal im Jahr hängen wir die Vereinsmeier raus: Am kommenden Vereinssamstag, dem 07. März 2020 um 11 Uhr findet unsere alljährliche Mitgliedervollversammlung statt!
Das ist aber nicht halb so langweilig wie es klingt 🙂 und wir bitten euch, so zahlreich wie möglich zu erscheinen, damit wir abstimungs- und beschlussfähig sind!
Wir tun damit nicht nur der Form genüge und tragen so der vielstelligen finanziellen Unterstützung durch die Stadt Rechnung. Wir lassen das vergangene Jahr Revue passieren, schmieden Pläne für das Neue, stellen fest, wieviel Geld wir noch für tolle neue Investititionen und Anschaffungen haben und wieviele Ideen und Pläne in allen Rumpelfreunden noch so schlummern, die dringend in die Tat umgesetzt werden wollen. Als kleines Schmankerl dürft ihr wieder – wie jedes 2. Jahr – einen neuen Vorstand wählen!
Ihr dürft sagen, was euch nicht gepasst hat, fragen, was ihr schon immer wissen wolltet, ihr dürft Ideen haben und erzählen, was euch vorschwebt, Dinge anpacken, Euch einzelne Projekte zu eigen machen und/oder euch in den Vorstand wählen lassen – was Besseres könnt ihr an einem Samstag gar nicht vorhaben :)!
Spaß beiseite: der Vorstand besteht aus 5 Leuten, die sich untereinander die Aufgaben entsprechend ihren Fähigkeiten und beruflich/familiär/zeitlichen Möglichkeiten aufteilen können. Offiziell gibt es den ersten Vorsitzenden, ersten und zweiten Schriftführer und ersten und zweiten Kassenwart. Mindestens zwei dieser Posten müssen neu besetzt werden. Hört doch mal in euch hinein, ob ihr euch vorstellen könntet, in den nächsten Jahren noch ein bißchen mehr Verantwortung für dieses wunderschöne Fleckchen Erde zu übernehmen.
Wer – versprochen und ganz ehrlich unverbindlich – Interesse hätte, sich mal über die Vorstandsarbeit zu informieren oder sich gleich für den einen oder andern Posten zur Verfügung zu stellen, melde sich bitte gern schon jetzt kurz per Mail. Wir können uns (der jetzige Vorstand Nicola, Johanna, Eylem, Christian und Lale) gerne mal auf eine Pizza und ein oder zwei Bierchen auf Vereinskosten zusammensetzen und und gucken, was wir wie und mit wem alles auf die Beine stellen können! Telefonieren und mailen geht natürlich auch!
Habt ihr Lust? Es fühlt sich gut an, eine solche Perle wie Rumpelhausen ein paar Monate lang unter die Fittiche zu nehmen – das kann ich euch schonmal sagen :)!
Viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
eure Lale für den Rumpelvorstand
PS.: Die offizielle Tagesordnung folgt!
PPS.: Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.
PPPS.: Für die Kinder haben wir bisher immer irgendein schönes Rahmenprogramm gemacht – letztes Jahr Saatbombenbau, vor 3 Jahren Knüddel-Osterbilder – hat jemand eine Idee? Vll. sogar Lust, sie mit einem Haufen Kinder und ggf. Hilfe umzusetzen? Zuhause lassen oder wegorganisieren müsst ihr eure Mäuse jedenfalls nicht – wir sind doch Rumpelhausen!